Skip to main content
Article

Prozess der Registrierung von Unternehmen in Russland

Unternehmer und Privatpersonen, die mit der russischen Gesetzgebung nicht vertraut sind, haben oft den Eindruck, dass der Prozess der Anmeldung sehr kompliziert ist. Wir haben er beschrieben

Sie können unser Video anschauen oder den Artikel lesen.

Grundlegende Schritte der Registrierung von Unternehmen in Russland

Sowohl für Privatinvestoren als auch für Unternehmen gibt es drei Schritte der Anmeldung eines Unternehmens oder der Geschäftstätigkeit auf dem russischen Markt:

  • Vorbereitung der Dokumente im Wohnsitzland, Übersetzung, notarielle Beglaubigung und Apostillierung (im Wohnsitzland oder in Russland),
  • Termin bei einer russischen Steuerbehörde,
  • Erwerben eines Stempels, Eröffnung eines Bankkontos, Anmeldung bei Pensions- und Sozialsicherungsfonds.

1. Vorbereitung der Dokumente für die Registrierung

Die Frist des ersten Schrittes beträgt bei Privatinvestoren mindestens eine Woche und bei Unternehmen mindestens einen Monat. Die Fristen sind unterschiedlich, weil sich Privatpersonen lediglich mit dem Pass ausweisen müssen, während ein Unternehmen ein umfassendes Unterlagenpaket vorlegen muss, um seine Tätigkeit nachzuweisen. Die Dokumente müssen außerdem im Wohnsitzland oder in Russland notariell beglaubigt werden.

Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen müssen:

  • Eine Rechtsform auswählen (allgemeines oder vereinfachtes);
  • Tätigkeitstypen bestimmen;
  • Finanzierungsmethoden der russischen Niederlassung angeben;
  • Firmennamen in russischer und fremder Sprache setzen;
  • Firmensitz bereit stellen (Garantiebrief des Eigentümers, Kopie der Eigentumsurkunde)
  • Höhe des Stammkapitals bestimmen (mindestens 10.000 Rubel).

1.1. Dokumente für ausländische Unternehmen

  1. Dokument zur Bestätigung der Gründung eines ausländischen Unternehmens in seinem Land. Das Dokument muss folgende Angaben enthalten:
    • Sitz;
    • Geschäftsführer;
    • Gesellschafter;
    • Anmeldung;
    • Aktuelle Angaben (Zeugnis über die angemeldete Tätigkeit).

Wenn einzelne Angaben in dem Dokument fehlen, ist jeder einzelne Punkt separat nachzuweisen.

  1. Bescheinigung über die staatliche Registrierung;
  2. Satzung (Statuten) der ausländischen juristischen Person oder ein anderes Dokument, das von einer autorisierten Stelle im Land der Gesellschaft ausgestellt wurde;
  3. notariell beglaubigte Kopie des Passes des Generaldirektors mit Übersetzung in die russische Sprache;
  4. Dokument zur Bestätigung der Ernennung des CEO des ausländischen Unternehmens.

1.2. Dokumente für Privatinvestor

Wenn der Gründer und Generaldirektor eine ausländische Person ist:

  1. notariell beglaubigte Kopie des Passes mit Übersetzung in die russische Sprache. 

Wenn der Gründer russischer Staatsbürger ist und der Generaldirektor eine ausländische Person ist:

  • Kopie des Passes des Gründers plus Zeugnis über die Steueridentifikationsnummer (INN) des Gründers;
  • notariell beglaubigte Kopie des Passes des Generaldirektors mit Übersetzung in die russische Sprache.

2. Termin bei einer russischen Steuerbehörde

Step 2 is the visit to Russian authorities with all the documents required, so the founder of a new company must physically be in Russia at this point. It takes a week for tax authorities to register new companies. 

A company may start operating as soon as tax authorities have processed the application for company registration and registered the company. However, the last step is then necessary for companies to operate.

3. Erwerb eines Stempels, Eröffnung eines Bankkontos, Anmeldung bei Fonds

Step 3 includes:

  1. Company seal making;
  2. Opening of bank account;
  3. Registration with pension fund and social insurance fund.

This takes about a week.

Dienstleistungen der Unternehmensregistrierung in Russland von Accountor

Unsere Rechtsabteilung unterstützt Sie gern beim Start Ihres Unternehmens.

Wir begleiten die Unternehmen bei allen Anmeldungsschritten, bei der Vorbereitung der Dokumente, bei der Lösung von Visafragen und bei der Zusammenarbeit mit Notaren, staatlichen Behörden und Banken.

Dank unserer großen Erfahrung wird die Anmeldung für unsere Kunden einfacher, damit sie Fehler oder finanzielle Verluste vermeiden, falls die Anmeldung abgelehnt wird.

Wir informieren Sie gern über die Anmeldung eines Unternehmens in Russland. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

Wenn Sie auf „Hier klicken“ klicken, erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Share