Skip to main content

Verrechnungspreise (Transferpreise)

Vermeiden Sie mit uns Risiken

  • Accountor erfasst die verbundenen Unternehmen und kontrollierten Geschäfte.
  • Wir erstellen die Meldung der kontrollierten Geschäfte.
  • Unsere Mitarbeiter führen einen Verrechnungspreisvergleich durch, einschließlich Marktanalyse und Berechnung der Kennziffern des Unternehmens.
  • Wir bereiten die Unterlagen der Verrechnungspreisbildung vor.
  • Wir aktualisieren die Unterlagen der Verrechnungspreisbildung.
  • Wir bereiten die Meldung der kontrollierten Geschäfte vor.
Услуги по трансфертному ценообразованию

Verrechnungspreisbestimmungen in Russland

Bei grenzüberschreitenden Transaktionen mit verbundenen ausländischen Unternehmen, müssen die Preise dieser Geschäft zur Überprüfung an die Steuerbehörden übermittelt werden. Wenn die Verrechnungspreise nicht marktgerecht sind, kann dies als Steuervermeidung bewertet werden.

Transfer pricing services

Risikogruppen bei der Überprüfung der Preise

  • Außenhandel mit Waren des weltweiten Börsenhandels,
  • Offshore-Geschäfte,
  • Unternehmen mit kontrollierten Geschäften mit hohem Umsatz.

Fristen für die Einreichung der Meldung

  • 30. März 2019 – Frist für die Einreichung der Steuererklärung laut Gewinn- und Verlustrechnung für das Jahr 2018. Die Erklärung muss steuerliche Korrekturen enthalten, wenn die Verrechnungspreise von den Marktpreisen abweichen.
  • 20. Mai 2019 – Frist für die Einreichung der Meldung kontrollierter Geschäfte
  • 1. Juni 2019 – Beginn der Prüfungen kontrollierter Geschäfte im Jahr 2018. Bis zu diesem Tag müssen die Preisberechnungsunterlagen eingereicht werden. Die Unterlagen sind innerhalb von 30 Tagen nach Aufforderung der Steuerbehörden vorzulegen.
Verrechnungspreise in Russland. Fristen für die Einreichung der Meldung

Strafen bei Steuerhinterziehung

Wird bei den Überprüfungen festgestellt wird, dass zu wenig Steuern gezahlt wurden, weil die Verrechnungspreise nicht den Marktpreisen entsprechen, ist die Steuerbehörde berechtigt, die nicht gezahlten Steuern gemäß Marktpreis einzuziehen und das Unternehmen zu bestrafen.

Die Strafe beträgt 40 % der noch ausstehenden Steuerverbindlichkeiten.

Erstellen der Unterlagen für drei Ebenen

Ende 2017 wurde in Russland ein neues Gesetz verabschiedet, das die Übermittlung von Unterlagen auf drei Ebenen der Verrechnungspreisbildung vorschreibt. 

Unternehmen, die Mitglieder internationaler Unternehmensgruppen mit einem Gesamtumsatz von mehr als 750 Mio. Euro sind, müssen ab 2018 folgende Dokumente übermitteln: 

  • Benachrichtigung über die Zugehörigkeit zu einer internationalen Unternehmensgruppe
  • Verrechnungspreisunterlagen für drei Ebenen (dreistufig): 
    • Länderbericht;
    • globale Verrechnungspreisdokumentation der Gruppe (Master File);
    • lokale Verrechnungspreisdokumentation des russischen Gruppenmitglieds (Local File).
       

Vermeidung von Risiken bei den Verrechnungspreisen

Ein Unternehmen wird von Strafen befreit, wenn es Unterlagen vorlegt, die nachweisen, dass die Verrechnungspreise dem Niveau der Marktpreise entsprechen.
Wir unterstützen Sie bei allen erforderlichen Schritten im Zusammenhang mit der Verrechnungspreisbildung und der Vorbereitung der Steuerprüfung.
Unsere Leistungen im Bereich Verrechnungspreise: 

  • Erfassung der verbundenen Unternehmen und kontrollierten Geschäfte.
  • Erstellen der Meldung der kontrollierten Geschäfte.
  • Verrechnungspreisvergleich, einschließlich Marktanalyse und Berechnung der Kennziffern des Unternehmens.
  • Erstellen der Verrechnungspreisunterlagen.
  • Aktualisierung der Verrechnungspreisunterlagen.

Unsere Fachexperten im Bereich VPP

Die Spezialisten von Accountor sind erfahrene Steuerberater, die Unternehmen mit internationaler Beteiligung betreuen. Sie erstellen Analysen zur Verrechnungspreisbildung und Unterlagen gemäß internationalen Standards der OECD und den Bestimmungen der Steuergesetze der Russischen Föderation.

Olga Mazina

Olga Masina

Direktorin der Abteilung Steuerberatung und Audit
Erfahrung: 17 Jahre
Steuersicherheit, Verrechnungspreise, Due Diligence für Unternehmen mit ausländischer Beteiligung, Rechnungslegung gemäß den IFRS
Natalia Kerentseva

Natalja Kerenzewa

Leitende Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin
Erfahrung: 18 Jahre
Audit in den Branchen Bauwesen, Herstellung, Groß- und Einzelhandel, gemeinnützige Organisationen, B2B
Artur Dorokhov

Artur Dorochow

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Erfahrung: 9 Jahre
Groß- und Einzelhandelsunternehmen, Unternehmen mit ausländischer Beteiligung, Industrieunternehmen, B2B, gemeinnützige Organisationen
Elena Abbyazova

Jelena Abbjasowa

Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin
Erfahrung: 7 Jahre
Groß- und Einzelhandelsunternehmen, Unternehmen mit ausländischer Beteiligung, Industrieunternehmen, B2B, gemeinnützige Organisatio

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren oder ein Angebot anfordern möchten, erreichen Sie uns telefonisch unter +7 495 788 00 05 oder per E-Mail an info@accountor.ru  oder füllen Sie das folgende Formular aus. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

Wenn Sie auf „Hier klicken“ klicken, erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.